Rosenfels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das deutsche Pop-Duo. Für den American-Football-Spieler siehe Sage Rosenfels.

Rosenfels ist ein deutsches Pop-Duo aus Braunschweig.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Band wurde in Schandelah durch Sven Brandes und Michael Röhl gegründet.

Sven Brandes, der bei Rosenfels für den Gesang zuständig ist, war bis 1995 Mitglied der Punkband Shifty Sheriffs. Nach dem Auseinanderbrechen der Band gründete er kurze Zeit später mit dem Keyboarder Michael Röhl das Duo Rosenfels.

1996 erschien ihr Debütalbum Schandelah. Mit der Gründung des eigenen Labels Rosenfels Production und dem deutschlandweiten Vertrieb durch Indigo wird Rosenfels einer größeren Hörerschaft zugänglich gemacht.

Es sind bereits 6 CDs und eine DVD erhältlich. Am 12. Dezember 2008 begann ihre Tournee für das Album Alles mit einem Konzert im Straßenbahndepot der Braunschweiger Verkehrsbetriebe vor mehr als 1.200 Zuschauern.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1999: Schandelah
  • 2000: Trespiano
  • 2002: Handbuch der Allgemeinen Chemie
  • 2003: Live
  • 2004: Victor
  • 2008: Alles

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1999: Rizzi-Song
  • 2001: Waiting for the daylight

Live-DVD[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2005: Live in Schandelah

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]