rt1 in the mix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Allgemeine Informationen
Empfang terrestrisch DAB, Livestream
Sendegebiet Augsburg
Geschäftsführer Felix Kovac
Sendestart 30. August 2010
Rechtsform privat
Liste der Hörfunksender

rt1 in the mix ist ein privates Hörfunkprogramm in Bayern. Der Sender nahm als reiner Digitalsender seinen Betrieb über DAB+ auf. Gesellschafter ist die rt1.media group, die auch den Lokalsender hitradio.rt1 in Augsburg betreibt. Geschäftsführer ist Felix Kovac. Zwischen Januar 2013[1] und November 2016 wurde der Sender als reines Webradio fortgeführt, bevor der Sender am 30. November 2016 in Augsburg wieder via DAB+ aufgeschaltet wurde.[2]

Veranstalter ist die rt1.digital broadcast GmbH, das neue Tochterunternehmen für digitalen Rundfunk der Mediengruppe Pressedruck, mit Sitz im Medienzentrum Augsburg.[3]

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zielgruppe der 18- bis 34-Jährigen wird nach Angaben der BLM mit den Musikstilen Urban contemporary (UC) und den Hits der 1980er-Jahre bis heute bedient. Der Sender bringt ausschließlich Titel, die nahtlos ineinander gemixt sind.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. siehe Weblinks: Senderseite bei der BLM
  2. Startschuss für „RT1 IN THE MIX“ im Digitalradio. radioszene.de, 5. Dezember 2016
  3. a b Radioszene.de: Neuer DAB Sender “rt1 in the mix”. 27. August 2010