Running Man (Fernsehsendung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
OriginaltitelRunning Man
Produktionsland Südkorea
Jahr 2010
Länge 60 bis 95 Minuten
Genre Reality-Show, Comedy
Produktion Im Hyung-taek
Ahn Jae-chul
Besetzung

Jae-suk, Haha, Ji Suk-jin, Kim Jong-Kook, Lee Kwang-soo, Song Ji-hyo, Yang Se-chan und Jeon So-min

Running Man (koreanisch: 런닝맨) ist eine südkoreanische Variety-Show. Die Sendung wurde zum ersten Mal am 11. Juli 2010 ausgestrahlt.

In der Show „Running Man“ müssen sieben Prominente in der Hauptbesetzung (Yoo Jae-suk, Gary, Haha, Ji Suk-jin, Kim Jong-Kook, Lee Kwang-soo und Song Ji-hyo) mit wechselnden Prominenten Gästen bestimmte Missionen erledigen, um das Rennen zu gewinnen.

Ursprünglich wurde Running Man als „urbane Action-Variety-Show“, eine Art der Variety die im städtischen Raum spielt, konzipiert. Dabei mussten die Prominenten in den ersten Episoden je Aufgaben an bedeutenden koreanischen Orten und Wahrzeichen meistern um die Folge zu gewinnen.[1]

Ab Folge 48 wurde das Format der Show so umgestaltet, dass jede Episode aus mehreren Missionen und einem Rennen nach dem Prinzip des Fangens am Ende besteht. Es gibt sowohl Folgen, in denen Teams gebildet werden, als auch Folgen, in denen jeder für sich spielt. Der Gewinner des Rennens gewinnt automatisch die Folge. Durch die vorhergehenden Missionen erspielen sich die Prominenten bestimmte Vorteile oder Hinweise, die ihnen helfen sollen, im letzten Rennen zu gewinnen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 27. Januar 2014 im Webarchiv archive.today)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/m.nocutnews.co.kr], SBS ‘일요일이 좋다’ 유재석 새 코너 ‘런닝맨’ 출격