Rupesh Kumar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rupesh Kumar Kallyad Thazhathe Veetil (* 31. August 1979 in Sirpur) ist ein indischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rupesh Kumar gewann 2002 seinen ersten Titel bei den indischen Einzelmeisterschaften. 2004 siegte er bei den Internationalen Meisterschaften von Indien und gewann die Südasienspiele sowie den Volant d'Or de Toulouse. 2006 und 2010 war er erneut bei den Südasienspielen erfolgreich. 2009 siegte er bei den Bitburger Open.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2002 Indien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Markose Bristow / Rupesh Kumar
2003 Indien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Marcos Bristow / Rupesh Kumar
2004 Indien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2004 Indien: Internationale Meisterschaften Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2004 Südasienspiele Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Markose Bristow
2004 Volant d'Or de Toulouse Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2005 Indien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2006 Indien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2006 Südasienspiele Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2007 Indien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2008 Croatian International Herrendoppel 1 Rupesh K.T. Kumar / Sanave Thomas
2008 Indien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2009 Indien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2009 Bitburger Open Herrendoppel 1 Rupesh Kumar / Sanave Thomas
2010 Südasienspiele Herrendoppel 1 Sanave Thomas / Rupesh Kumar
2010 Commonwealth Games Team 2 Indien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]