S0-102

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

S0-102 (genauer: [GKM98] S0-102) ist ein Stern im Galaktischen Zentrum. Er befindet sich in einer Umlaufbahn um die Radioquelle Sagittarius A* und umläuft diese einmal in 11,5 ± 0,3 Jahren. Damit unterbietet er den bisherigen Rekordhalter S0-2 um 5 Jahre.[1]

Die Beobachtung von S0-102 erfolgte über mehr als einen Umlaufzyklus von 1995 bis 2012 am Keck-Observatorium mit Hilfe von adaptiver Optik und Speckle-Interferometrie. Da er 16-mal lichtschwächer ist als der (ohnehin schwer zu beobachtende) Stern S0-2, konnte man ihn erst spät vom Infrarothintergrund unterscheiden. Er war nach S0-2 der zweite Stern, dessen Orbit um das supermassive Schwarze Loch Sagittarius A* tatsächlich vermessen werden konnte.

Quellen[Bearbeiten]

  1. L. Meyer, A. M. Ghez, R. Schödel, S. Yelda, A. Boehle, J. R. Lu, T. Do, M. R. Morris, E. E. Becklin, K. Matthews: The Shortest Known Period Star Orbiting our Galaxy’s Supermassive Black Hole (PDF; 1,0 MB) 4. Oktober 2012. Abgerufen am 29. März 2013.