Saalbau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Saalbau als Bezeichnung für ein Gebäude, dessen Inneres durch einen oder mehrere Säle eingenommen wird, steht für:

  • Saalbau (Burg), das Gebäude einer Burganlage, dessen Geschossflächen jeweils von einem Saal eingenommen werden
  • Saalkirche, eine Form des Kirchbaus

Saalbau bezeichnet folgende Veranstaltungshäuser:

Unternehmen: