Sagaing-Region

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Sagaing-Division)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 24° N, 96° O

စစ်ကိုင်းတိုင်း
Sagaing-Region
Flag of Sagaing Division.svg
Hauptstadt Sagaing
Fläche 93.702,48 km²
Bevölkerung 5.325.347 (1996)
Bevölkerungsdichte 56,8 EW pro km²
Ethnien Birmanen, Shan, Naga, Chin
Bago-RegionChin-StaatIrawadi-RegionKachin-StaatKayah-StaatKayin-StaatMagwe-RegionMandalay-RegionMon-StaatNaypyidawRakhaing-StaatSagaing-RegionShan-StaatTanintharyi-RegionYangon-RegionYangon-RegionBangladeschBhutanChinaChinaIndienIndienLaosThailandVietnamSagaing Region in Myanmar 2010.svg
Über dieses Bild

Die Sagaing-Region (birmanisch စစ်ကိုင်းတိုင်းဒေသကြီး, BGN/PCGN: sitkaingdaingdethagyi; bis 2008 Sagaing-Division) ist eine der 15 Verwaltungseinheiten von Myanmar.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sagaing-Region liegt im Norden Birmas. Im Osten grenzt sie an den Kachin-Staat und den Shan-Staat, im Süden an die Mandalay-Region und die Magwe-Region. Der Westen der Division bildet die Grenze zu Indien, und zwar zu den indischen Staaten Manipur und Nagaland und den Chin-Staat. Hauptstadt ist die gleichnamige Stadt Sagaing.