Saint Saviour (Jersey)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint Saviour
Saint Saviour (Kanalinseln)
Saint Saviour
Saint Saviour
Koordinaten 49° 11′ 25″ N, 2° 4′ 45″ WKoordinaten: 49° 11′ 25″ N, 2° 4′ 45″ W
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Jersey
Fläche 9,3 km²
Einwohner 13.580 (2011)
Dichte 1.460,2 Ew./km²
Website www.parish.gov.je/st_saviour/ (englisch)
Parish Hall of Saint Saviour
Parish Hall of Saint Saviour

Saint Saviour (Jèrriais: St Saûveux / St Sauveur) ist eine der zwölf Gemeinden (Parishes) von Jersey.

Die Gemeinde liegt im zentralen Teil der Insel und umfasst 5161 vergées (9 km², 8 % der Landfläche von Jersey)[1] Nachbargemeinden sind Trinity im Nordwesten, Saint Martin im Norden und Nordosten und Grouville im Osten. Im Süden liegt Saint Clement. Eine Hauptgrenze geht gegen die Inselhauptstadt Saint Helier im Westen, für die das vor allem im Westen und Süden verstädterte Saint Saviour eine Art Vorort geworden ist. Einen kleinen Bereich der Südküste hat die Gemeinde in Le Dicq.

In St. Saviour hat der regierende Governor der States of Jersey seinen offiziellen Wohnsitz.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1991 1996 2001 2011
Einwohner 12.747 12.680 12.491 13.580

Mit 13.580 Einwohnern im Jahr 2011 ist Saint Saviour die zweitgrößte Gemeinde Jerseys.[2]

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Government House in St. Saviour, offizieller Wohnsitz des Governors von Jersey

Die Gemeinde ist in sechs Gemeindeteile (vingtaines) eingeteilt:

In Saint Saviour sind aufgrund der Bevölkerungszahl drei Wahlbezirke eingerichtet worden

  • Wahlbezirk District No. 1 ist ausschließlich das Vingtaine de la Petite Longueville und wählt zwei Abgeordnete,
  • Wahlbezirk District No. 2 ist ausschließlich das Vingtaine de Sous l'Église und wählt ebenfalls zwei Abgeordnete und
  • Wahlbezirk District No. 3 sind die vier verbleibenden Vingtaines (de Maufant, de Sous la Hougue, des Pigneaux und de la Grande Longueville) für die Wahl eines bzw. einer Abgeordneten.

Alle Gemeinden von Jersey, demzufolge auch St. Saviour, haben eine Ehrenpolizei aus freiwilligen Mitgliedern, die polizeiähnlich organisiert bestimmte Rechte besitzen.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint Saviour verfügt über vier staatliche Grundschulen (Saint Saviour School, Grand Vaux, Plat Douet und St. Luke), mit Ausnahme von St. Luke sind den Schulen jeweils eine Kinderkrippe (nursery) angeschlossen. Daneben gibt es drei private Grundschulen (De la Salle, St. Michael's und FCJ Primary).[3]

Als weiterführende Schulen gibt es staatlicherseits die Secondary Schools (in etwa Realschulen, bis zum 16. Lebensjahr) Grainville School sowie die Hautlieu School ab dem 14. Lebensjahr, wobei an dieser Aufnahmeprüfungen vorgeschrieben sind. Als ebenfalls staatliche weiterführende (secondary) Schulen, für die jedoch Schulgeld bezahlt werden muss, sind das Jersey College for Girls(nur für Mädchen). Private Secondary School ist das La Salle College für Jungen (ein vergleichbares für Mädchen befindet sich in St. Helier).[4]

Das Highland College ist für weiterführende und höhere Ausbildung eingerichtet worden und bietet überdies ein University College an.

Partnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnergemeinde von Saint Saviour ist die französische Gemeinde Villedieu-les-Poêles-Rouffigny (bis zum 31. Dezember 2015 Villedieu-les-Poêles) in der Normandie.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lillie Langtry (1853–1929), Geliebte von König Eduard VII. wurde im Pfarrhaus von St. Saviour geboren und ging hier zur Schule. Ihre Urne wurde nach ihrem Tod in Monte Carlo in St. Saviour im Familiengrab beigesetzt. Ein Denkmal im Gemeindegarten erinnert an sie.
  • Alexander Coutanche, Baron Coutanche (1892–1973), britischer Jurist und Politiker der Conservative Party, von 1935 bis 1961 Vogt (Bailiff) des Kronbesitzes Jersey, seit 1961 Mitglied des House of Lords, ist ebenfalls in Saint Saviour geboren.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Size and land cover of Jersey, Area of Jersey by Parish (2017), auf gov.je. Abgerufen am 9. September 2017.
  2. Census 2011, abgerufen am 27. August 2017.
  3. Liste der Grundschulen auf Jersey, abgerufen am 28. August 2017.
  4. Liste der Secondary Schools auf Jersey, abgerufen am 28. August 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Saint Saviour, Jersey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Schulwebseiten (Auswahl):