Salins-les-Thermes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Salins-les-Thermes
Wappen von Salins-les-Thermes
Salins-les-Thermes (Frankreich)
Salins-les-Thermes
Gemeinde Salins-Fontaine
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Savoie
Arrondissement Albertville
Koordinaten 45° 28′ N, 6° 32′ OKoordinaten: 45° 28′ N, 6° 32′ O
Postleitzahl 73600
ehemaliger INSEE-Code 73284
Eingemeindung 1. Januar 2016
Website www.salinslesthermes.fr

Salins-les-Thermes war eine französische Gemeinde mit zuletzt 876 Einwohner (Stand: 1. Januar 2013) im Département Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Salins-les-Thermes ist ein Ortsteil der Gemeinde Salins-Fontaine.

Die Gemeinde Salins-les-Thermes wurde am 1. Januar 2016 mit Fontaine-le-Puits zur neuen Gemeinde Salins-Fontaine zusammengeschlossen.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Salins-les-Thermes liegt etwa 27 Kilometer südsüdöstlich von Albertville an den Flüssen Doron de Belleville und Doron de Bozel. Durch die Gemeinde führt die Route nationale 515.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
552 690 1.078 1.021 1.002 944 949 876
Quelle: INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Maurice
  • Kapelle Saint-Roch von Les Frasses
  • Schloss Salins (auch: Schloss Melphe)
  • Bäder

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Salins-les-Thermes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien