San2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

San2 (eigentlich Daniel Gall, * 4. Dezember 1978 in Ingolstadt) ist ein deutscher Rhythm & Blues Sänger, Songwriter und Grafik-Designer.

San2 playing harmonica
San2 cover picture for the HOLD ON album

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon als Kind begeisterte er sich für Jazz und Gospel Schallplatten seiner Eltern und so endete der klassische Klavierunterricht nach wenigen Jahren im Improvisieren erster Bluesstücke. Mit 17 Jahren besuchte San2 das Blues to Bop Festival in Lugano. Dort lernte er Carey Bell kennen und brachte sich daraufhin das Mundharmonika-Spielen autodidaktisch bei. Laut eigenen Angaben hatte er nur wenig später auch mit Wilson Pickett zufällig auf der Bühne gestanden und sei bei einem Konzert von James Brown in den Besitz dessen Fliege gekommen. Diese Erlebnisse hätten ihn dazu motiviert, Sänger und Entertainer zu werden. Seinen Künstlernamen legte sich San2 bereits mit 15 Jahren als Graffiti-Maler zu.

2001–2002 verbrachte San2 ein Jahr in San Francisco. Als Bluesharp-Spieler und Emcee arbeitete er zunächst mit lokalen Größen der Bay Area. An der Berkeley University belegte er die Fächer Zeichnen und Malerei. In Nürnberg studierte San2 zwischen 2003 und 2007 Kommunikationsdesign und schloss das Studium als Dipl. Grafik-Designer (FH) ab. 2005 gründete er seine eigene Band „San2 & His Soul Patrol“, die mittlerweile weit über den süddeutschen Raum bekannt ist. Gemeinsame Auftritte mit „Emergency Room“ (feat. Reggy Worthy) und mit Carl-Ludwig Reicherts Gruppe „Wuide Wachl“ folgten. 2009 wurde San2 in die Hohner Artist Gallery aufgenommen.[1] Seine freien Arbeiten als Illustrator und Typograph wurden 2010 beim Swatch & MTV Playground ausgewählt und bei Veranstaltungen weltweit gezeigt. Die Arbeiten sind auch in Auszügen auf behance.net zu sehen.[2]

2008–2011 lebte und arbeitete San2 in Amsterdam. Anfang 2011 erschien San2's Debütalbum "Rebirth of Soul & Recycling the Blues" beim Independent Label 2strokeRecords. Mit seinem langjährigen Gitarristen und Weggefährten Sebastian Schwarzenberger ist ein eigenes Liveprogramm im Duo entstanden. 2013 haben sie das Album "Absolutely Barefoot" gemeinsam produziert. Gleichzeitig arbeitete San2 mit seinem Pianisten Nick Flade an den "Munich Sessions". Bei diesem Projekt lud San2 namhafte Musiker der Münchner Szene ein mitzuwirken, darunter Gitarrist Titus Vollmer, Ludwig Seuss, Bluesurgestein Dr. Will, Pete Wrba und viele mehr. 2014 nahm er bei RTLs Talentshow Rising Star teil und erreichte mit seinem Partner Sebastian Schwarzenberger das Finale.

2015 konnte San2 Geoff Gascoyne für sein neues Album "Hold On" als Produzenten gewinnen. Der britische Jazzmusiker hatte 2001 Jamie Cullum entdeckt, war dessen Musical Director und maßgeblich an Cullums Erfolgsalben beteiligt. "Hold On" wurde mit San2's Band und einigen internationalen Gastmusikern aufgenommen, darunter die britische Soulsängerin Louise Clare Marshall. Das Album wurde in London und München produziert und erschien im April 2016 bei nordpolrecords und 2017 bei Sony/Capriola als "extended edition".

Neben zahlreichen Radio- und Fernsehauftritten sind San2 und seine Soul Patrol auch durch gemeinsame Konzerte mit der New Yorker Brassband The Lucky Chops, sowie als Vorband von Jazz-Weltstar Jamie Cullum einem größeren Publikum bekannt geworden.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San2 & His Soul Patrol

  • Rebirth of Soul & Recycling The Blues (2011)
  • Hold On (2016)
  • Hold On - extended edition (2017)

San2 & Sebastian

  • Absolutely Barefoot (2013)

Dr. Will feat. San2

  • Cuffs Off (2015)

San2 & Nick Flade

  • San2 Playing The Munich Sessions (2014)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San2 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.hohner.eu/index.php5?1419
  2. http://www.behance.net/san2design