San Luis de Palenque

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Luis de Palenque
Koordinaten: 5° 25′ N, 71° 44′ W
Karte: Casanare
marker
San Luis de Palenque
San Luis de Palenque auf der Karte von Casanare
Colombia - Casanare - San Luis de Palenque.svg
Lage des Gemeindegebiets von San Luis de Palenque in Casanare
Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Casanare
Stadtgründung 1953
Einwohner 7810 (2016)
Stadtinsignien
Flag of San Luis de Palenque (Casanare).svg
Detaildaten
Fläche 3057 km2
Bevölkerungsdichte 3 Ew./km2
Höhe 180 m
Gewässer Río Pauto, Río Guanapalo
Zeitzone UTC-5
Stadtvorsitz Ediber Vásquez Rincón (2016–2019)
Website www.sanluisdepalenque-casanare.gov.co
Blick auf San Luis de Palenque
Blick auf San Luis de Palenque

San Luis de Palenque ist eine Gemeinde (municipio) im Departamento Casanare in Kolumbien. Die Gemeinde hat 7.810 Einwohner, von denen 2.319 im städtischen Teil der Gemeinde (cabecera municipal) leben (Stand 2016).[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Luis de Palenque liegt in der Region der kolumbianischen Llanos östlich der Anden, 106 km von Yopal und 446 km von Bogotá entfernt. San Luis de Palenque liegt auf einer Höhe von etwa 180 Metern und hat eine Jahresdurchschnittstemperatur von etwa 26 C. Die gesamte Gemeinde hat eine Fläche von 3052 km². Durch die Gemeinde fließt der Río Pauto und der Río Guanapalo, ein Nebenflüsse des Río Meta. Die Gemeinde grenzt im Norden an den Río Pauto und die Gemeinden Trinidad und Pore, im Süden an Orocué, im Osten an den Río Meta und das Departamento de Vichada (Santa Rosalía) und im Westen an Yopal und Nunchía.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Luis de Palenque wurde 1953 am Ufer des Río Pauto gegründet und erhielt schon ein Jahr später den Status einer Gemeinde. Die erste Siedlergruppe bestand aus etwa 70 Familien, die aus dem von La Violencia betroffenen Guanapalo stammten.[3]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der wichtigste Wirtschaftszweig von San Luis de Palenque ist die Rinderproduktion. Außerdem werden Landwirtschaft, Bergbau und Handel betrieben.[4]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Luis de Palenque verfügt über zwei kleine Flugplätze. Zudem gibt es eine asphaltierte Straße von Yopal aus. Die Flüsse Pauto und Guanapalo sind schiffbar.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Luis de Palenque – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien auf der offiziellen Seite vom DANE
  2. Informationen zur Geographie auf der Website der Gemeinde San Luis de Palenque
  3. [sanluisdepalenque-casanare.gov.co/informacion_general.shtml#historia Informationen zur Geschichte auf der Website der Gemeinde San Luis de Palenque]
  4. [sanluisdepalenque-casanare.gov.co/informacion_general.shtml#economia Informationen zur Wirtschaft auf der Website der Gemeinde San Luis de Palenque]
  5. Informationen zur Infrastruktur auf der Website der Gemeinde San Luis de Palenque