Sara Bergmark Elfgren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sara Bergmark Elfgren, 2012.

Sara Jenny Maria Bergmark Elfgren (* 13. März 1980 in Stockholm) ist eine schwedische Schriftstellerin. Sie hat ihren Debütroman, Cirkeln, in Zusammenarbeit mit Mats Strandberg geschrieben.[1] Cirkeln wurde 2011 für den August-Preis, in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch, nominiert.[2]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Engelfors-Trilogie:

  • 2011: Zirkel (Cirkeln)
  • 2012: Feuer (Eld)
  • 2013: Schlüssel (Nyckeln)

weitere Werke:

  • 2013: Geschichten aus Engelsfors (Berättelser från Engelsfors)
  • 2015: Jetzt haben wir einander (Just nu har vi varandra)
  • 2016: Jetzt spielen wir (Nu leker vi)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sara Bergmark Elfgren – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sara Bergmark Elfgren (Schwedisch) Rabén & Sjögren. Abgerufen am 27. Januar 2012.
  2. Dagens Nyheter, 17. Oktober 2011, "Nominerade till Augustpriset 2011". Abgerufen am 27. Januar 2012.