Saudi Telecom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teile dieses Artikels scheinen seit 2006 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Saudi Telecom Company
Rechtsform Öffentliches Unternehmen
Gründung 1998
Sitz Riad, Saudi-Arabien
Leitung Muhammed Al-Jasser
Umsatz 8,68 Mrd. $ (2006)
Branche Telekommunikation
Website http://www.stc.com.sa/

Saudi Telecom Company (STC; arabisch شركة الاتصالات السعودية, DMG šarikat al-ittiṣālāt as-saʿūdīya) ist ein saudi-arabisches Telekommunikationsunternehmen. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet. Saudi Telecom bietet Telekommunikationsdienstleistungen verschiedener Art an. Das Unternehmen wird von Muhammed Al-Jasser als Vorstandsvorsitzendem und dem Präsidenten Saud Al-Darweesh geleitet. (Stand:2006). Das Unternehmen hatte laut Forbes Magazine 2006 einen Umsatz von 8,68 Mrd. $ und einen Gewinn von 3,32 Mrd. $. [1]

Einzelnachweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Forbes Global 2000