Schiffahrts-Verlag Hansa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schiffahrts-Verlag „HANSA“ GmbH & Co. KG
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1864
Sitz Hamburg
Leitung Thomas Bantle, Peter Tamm jun.
Branche Verlag
Website http://www.hansa-online.de/

Der Schiffahrts-Verlag „HANSA“ GmbH & Co. KG ist ein Verlag mit Sitz in Hamburg (Deutschland). Er ist spezialisiert auf Fachzeitschriften und Veranstaltungen im maritimen Bereich.

Der Verlag gibt unter anderem die 1864 erstmals erschienene Fachzeitschrift Hansa – International Maritime Journal heraus. Zudem ist er auch Veranstalter des HANSA-Forum, welches 2010 zum vierzehnten Male stattfindet.[1]

Zeitschriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Frachtendienst: Verlader- und Verkehrs-Fachblatt; erschienen von 1950 bis 1981[2]
  • Transportdienst + Wirtschaftscorrespondent: Verlader- u. Verkehrszeitschrift; erschienen von 1981 bis 1992.[3]
  • Transpack: Zeitschrift für innovative Verpackung; Material, Produktion, Einsatz, Transportbelastung, Recycling; erschienen von 1991 bis 1993.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 14. HANSA-Forum '10. Schiffsfinanzierung. (HTML [abgerufen am 11. November 2010]).
  2. Zeitschriftendatenbank (ZDB): Frachtendienst. Verlader- und Verkehrs-Fachblatt. Hrsg.: Deutsche Nationalbibliothek (DNB). (HTML [abgerufen am 11. November 2010]).
  3. ZDB: Transportdienst + Wirtschaftscorrespondent. Verlader- u. Verkehrszeitschrift. Hrsg.: DNB. (HTML [abgerufen am 11. November 2010]).
  4. ZDB: Transpack. Zeitschrift für innovative Verpackung. Hrsg.: DNB. (HTML [abgerufen am 11. November 2010]).