Schmittenstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schmittenstein
OsterhorngruppeSchmittensteinFromEast.jpg

Der Gipfel des Schmittensteins im Vordergrund, links dahinter der Schlenken.

Höhe 1695 m ü. A.
Lage Salzburg, Österreich
Gebirge Osterhorngruppe, Salzkammergut-Berge
Dominanz 4,7 km → Gruberhorn
Schartenhöhe 445 m ↓ Bergalm
Koordinaten 47° 40′ 59″ N, 13° 14′ 12″ OKoordinaten: 47° 40′ 59″ N, 13° 14′ 12″ O
Schmittenstein (Land Salzburg)
Gestein Oberalm-Formation, Tauglboden-Formation
Alter des Gesteins KimmeridgiumBerriasium

Der Schmittenstein mit einer Höhe von 1695 m ü. A. ist ein Berg der Osterhorngruppe im österreichischen Bundesland Salzburg und ein Teil der Salzkammergut-Berge.

Der Schmittenstein liegt an der Grenze der Gemeindegebiete von Sankt Koloman und Krispl. Von weitem ist die Silhouette von Schmittenstein und Schlenken sichtbar.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anfahrt ist bis zum Gasthof Grundbichl möglich, wo sich auch ein Parkplatz befindet. Der Schmittenstein ist wegen seiner Stadtnähe zu Salzburg ein beliebtes Wander- und Skitourengebiet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]