Schraube (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schraube bezeichnet:

  • in der Mathematik eine Kurve, die sich mit konstanter Steigung um den Mantel eines Zylinders dreht, siehe Helix
  • ein mathematisches Objekt aus der klassischen Mechanik, siehe Schraubentheorie
  • ein Verbindungselement, die Schraube
  • eine aus einer Schnecke bestehende Förderanlage, siehe Archimedische Schraube
  • im Maschinenbau ein Bauteil, das eine Rotation in eine lineare Bewegung umwandelt, siehe Gewindespindel
  • ein Antriebselement bei Schiffen und Flugzeugen, siehe Propeller
  • ein Überschlagselement bei Achterbahnen, siehe Achterbahnelemente
  • im Sport eine Figur mit Drehung um die Längsachse des Körpers, Schraube (Figur)


Siehe auch:

Wiktionary: Schraube – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary: schrauben – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen