Schwebebahn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Schwebebahn steht in der Fachsprache für ein spurgeführtes Verkehrsmittel, dessen Fahrgastzellen ohne Berührung über der Spurführung angehoben sind:

Im Weiteren kann er auch für Fahrbetriebsmittel, die in einem Fluid gleiten, genutzt werden:


Außerhalb der Fachsprache wird der Begriff meistens für Hängebahnen genutzt:


Siehe auch:

 Wiktionary: Schwebebahn – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.