Schweizerische Normen-Vereinigung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchweizSchweiz Schweizerische Normen-Vereinigung
— SNK —p1
Logo der SNV
Stellung Nationale Normenorganisation der Schweiz
Hauptsitz Winterthur, Kanton Zürich
Leitung Dr. Jürg Werner (Präsident)
Website www.snv.ch

Die Schweizerische Normen-Vereinigung (abgekürzt SNV, französisch Association Suisse de Normalisation) ist die nationale Normenorganisation der Schweiz mit Sitz in Winterthur.

Sie ist verantwortlich für die Schweizerische Norm; von der SNV ausgegebene Normen sind mit dem Kürzel SN gekennzeichnet.

Die SNV ist Vollmitglied der Internationalen Organisation für Normung (ISO) und des Europäischen Komitees für Normung (CEN). Dadurch stellt die SNV die internationale Zusammenarbeit in der Normung sicher.

Diese Institution ist die Schweizer Entsprechung des österreichischen Austrian Standards Institute (ASI), vormals Österreichisches Normungsinstitut, das die ÖNORMen herausgibt; ferner ist sie mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN) vergleichbar.

Derzeit (2012) sind über 600 Firmen und Institutionen Mitglied in der SNV, und von den fast 16.800 aktuellen SNV-Normen sind mehr als 15.000 nationale Übernahmen von EN-Normen.

Weblinks[Bearbeiten]

47.5050668.714767Koordinaten: 47° 30′ 18″ N, 8° 42′ 53″ O; CH1903: 696141 / 262372