Semba (Tanz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Semba
Technik: unklassifiziert
Art: Paartanz, Gesellschaftstanz
Musik: Semba, Brasilianische Musik
Taktart: 44-Takt
Herkunft: Angola
Liste von Tänzen

Semba ist ein Paartanz und ein Musikstil, der aus Angola stammt und durch die Sklaven Verbreitung in der brasilianischen Musik fand.[1] Es wird vermutet, dass die brasilianische Bezeichnung Samba auf Semba zurückgeht.[2]

In Angola ging aus Semba der Tanz- und Musikstil Kizomba hervor.

Der bekannteste zeitgenössische Semba-Musiker in Angola ist Bonga Kuenda, weitere Musiker sind Paulo Flores, Carlos Vieira Dias, Carlos Burity und die Banda Maravilha.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marissa Jean Moorman: A Social History of Music and Nation in Luanda, Angola, from 1945 to Recent Times. Ohio University Press, 2008.
  2. Adebayo Oyebade: Culture and Customs of Angola. Greenwood Publishing Group, 2007, S. 156