Sergei Tretjakow (Radsportler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sergei Tretjakow (* 1. Februar 1978) ist ein ehemaliger kasachischer Radrennfahrer.

Sergei Tretjakow wurde 1998 Gesamtzweiter bei der Rumänien-Rundfahrt und konnte ein Jahr später die Gesamtwertung für sich entscheiden. 2002 konnte er zwei Etappen bei der Tour of Saudi-Arabia gewinnen, wo er auch Gesamtdritter wurde. In der Saison 2004 konnte er jeweils eine Etappe bei der Tour d'Egypte und bei der International Presidency Turkey Tour für sich entscheiden. Ein Jahr später wurde Tretjakow Erster der Gesamtwertung bei der Tour d'Egypte. Außerdem war er jeweils einmal auf Teilstücken der Kerman Tour und International Presidency Turkey Tour erfolgreich.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1999

2004

2005

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]