Sheek Louch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sheek Louch bei einem Auftritt im Jahr 2014
Sheek Louch bei einem Auftritt im Jahr 2014
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Walk witt Me
  US 9 04.10.2003 (6 Wo.)
After Taxes
  US 23 26.11.2005 (3 Wo.)
Silverback Gorilla
  US 41 05.04.2008 (3 Wo.)
Life on D-Block
  US 122 06.06.2009 (1 Wo.)

Sheek Louch (* 8. November 1975 in Yonkers, New York; bürgerlich Sean Divine Jacobs) ist ein US-amerikanischer Rapper. Zusammen mit Styles P. und Jadakiss gründete er die Gruppe The LOX.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sheek Louch wurde zunächst als Mitglied der Gruppe The LOX bekannt. Nach deren zweitem Album We Are the Streets veröffentlichte er, genau wie die anderen beiden Mitglieder, ein Soloalbum – Walk Witt Me. Es erschien über das eigene Plattenlabel der Gruppe, D-Block Records und wurde von Universal Music vertrieben. Trotz mäßiger Promotion[2] erreichte es die Top Ten der Billboard 200. 2005, 2008 und 2009 folgten mit After Taxes, Silverback Gorilla und Life on D-Block weitere Alben, die jedoch einen kommerziellen Abwärtstrend zeigten. Die 2010 und 2015 erschienenen Werke Donnie G: Don Gorilla und Silverback Gorilla 2 wurden schließlich gar nicht mehr in den US-amerikanischen Albumcharts geführt.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Walk witt Me
  • 2005: After Taxes
  • 2008: Silverback Gorilla
  • 2009: Life on D-Block
  • 2010: Donnie G: Don Gorilla
  • 2015: Silverback Gorilla 2

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: OK
  • 2003: Crazzy
  • 2005: Kiss Your Ass Goodbye
  • 2006: Pain
  • 2008: Good Love

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Billboard: Sheek Louch - Chart history
  2. Biografie des All Music Guides