Shoko Mikami

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shoko Mikami
Personalia
Geburtstag 8. Januar 1981
Geburtsort IchiharaJapan
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1996–1998 Nikko Securities Dream Ladies
1999–2001 Tasaki Perule FC
2002–2003 JEF United Ichihara
2007–2009 JEF United Chiba
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1999 Japan 3 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Shoko Mikami (jap. 三上 尚子, Mikami Shoko; * 8. Januar 1981 in Ichihara) ist eine ehemalige japanische Fußballspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie begann ihre Karriere bei Nikko Securities Dream Ladies, wo sie von 1996 bis 1998 spielte. Sie trug 1996, 1997 und 1998 zum Gewinn der Nihon Joshi Soccer League bei. 1999 folgte dann der Wechsel zu Tasaki Perule FC. 2002 folgte dann der Wechsel zu JEF United Ichihara (heute: JEF United Chiba). 2003 beendete sie Spielerkarriere. 2007 kehrte er nach JEF United Chiba zurück. 2009 beendete sie Spielerkarriere.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mikami wurde 1999 in den Kader der japanischen Nationalmannschaft berufen und kam bei der Asienmeisterschaft der Frauen 1999 zum Einsatz. Insgesamt bestritt sie drei Länderspiele für Japan.[1]

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Vereinen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönliche Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Japan Football Association