Fußball-Asienmeisterschaft der Frauen 1999

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fußball-Asienmeisterschaft der Frauen 1999
AFC Women´s Championship 1999
Anzahl Nationen 15
Asienmeister China VolksrepublikVolksrepublik China China
Austragungsort PhilippinenPhilippinen Philippinen
Eröffnung 7. November 1999
Endspiel 21. November 1999
Tore 218 (ø 6,41)

Die 12. Fußball-Asienmeisterschaft der Frauen wurde in der Zeit vom 7. bis 21. November 1999 in den Philippinen ausgetragen. Spielorte waren Bacolod City, Barotac und Iloilo. Sieger wurde zum siebten Mal in Folge China nach einem 3:0-Sieg über Taiwan.

Modus[Bearbeiten]

Es gab keine Qualifikationsspiele zu diesem Turnier. Die fünfzehn Mannschaften wurden auf drei Fünfergruppen aufgeteilt. Innerhalb der Vorrundengruppen spielt jede Mannschaft einmal gegen jede andere. Die Gruppensieger und der punktbeste Gruppenzweite erreichen das Halbfinale. Die Halbfinalsieger erreichen das Finale, die Halbfinalverlierer spielen um den dritten Platz.

Vorrunde[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

Rang Land Tore Punkte
1 Flag of North Korea.svg Nordkorea 25:3 10
2 Flag of Chinese Taipei for Olympic games.svg Chinese Taipei 23:2 10
3 Flag of Vietnam.svg Vietnam 9:16 6
4 Flag of India.svg Indien 3:12 3
5 Flag of Malaysia.svg Malaysia 1:28 0
7. November 1999, Iloilo
Nordkorea Indien 7:0
Chinese Taipei Malaysia 16:0
9. November 1999, Iloilo
Vietnam Nordkorea 1:12
Indien Malaysia 3:0
11. November 1999, Iloilo
Malaysia Nordkorea 1:5
Chinese Taipei Vietnam 4:1
13. November 1999, Iloilo
Chinese Taipei Nordkorea 1:1
13. November 1999, Barotac
Indien Vietnam 0:3
15. November 1999, Barotac
Vietnam Malaysia 4:0
15. November 1999, Iloilo
Chinese Taipei Indien 2:0

Gruppe B[Bearbeiten]

Alle Spiele in Bacolod City.

Rang Land Tore Punkte
1 Flag of the People's Republic of China.svg China 41:2 12
2 Flag of South Korea.svg Südkorea 30:5 9
3 Flag of Kazakhstan.svg Kasachstan 16:15 6
4 Flag of Guam.svg Guam 2:31 3
5 Flag of Hong Kong.svg Hongkong 0:36 0
7. November 1999
China Südkorea 5:2
Hongkong Kasachstan 0:8
9. November 1999
Guam China 0:15
Südkorea Kasachstan 6:0
11. November 1999
Kasachstan China 0:9
Hongkong Guam 0:2
13. November 1999
Hongkong China 0:12
Südkorea Guam 8:0
15. November 1999
Guam Kasachstan 0:8
Hongkong Südkorea 0:14

Gruppe C[Bearbeiten]

Rang Land Tore Punkte
1 Flag of Japan.svg Japan 34:1 12
2 Flag of Uzbekistan.svg Usbekistan 9:6 9
3 Flag of Thailand.svg Thailand 6:10 6
4 Flag of the Philippines.svg Philippinen 5:8 3
5 Flag of Nepal.svg Nepal 1:30 0
8. November 1999, Iloilo
Japan Thailand 9:0
Philippinen Nepal 5:0
10. November 1999, Iloilo
Usbekistan Japan 1:5
Thailand Nepal 5:0
12. November 1999, Barotac
Nepal Japan 0:14
12. November 1999, Iloilo
Philippinen Usbekistan 0:1
14. November 1999, Iloilo
Philippinen Japan 0:6
14. November 1999, Barotac
Thailand Usbekistan 0:1
16. November 1999, Barotac
Usbekistan Nepal 6:1
16. November 1999, Iloilo
Philippinen Thailand 0:1

Finalrunde[Bearbeiten]

Halbfinale[Bearbeiten]

19. November 1999 Bacolod Flag of North Korea.svg Nordkorea Flag of the People's Republic of China.svg China 0:3
19. November 1999 Bacolod Flag of Japan.svg Japan Flag of Chinese Taipei for Olympic games.svg Chinese Taipei 0:2

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

21. November 1999 Bacolod Flag of Japan.svg Japan Flag of North Korea.svg Nordkorea 2:3

Finale[Bearbeiten]

21. November 1999 Bacolod Flag of the People's Republic of China.svg China Flag of Chinese Taipei for Olympic games.svg Chinese Taipei 3:0

Entscheidungen[Bearbeiten]

China ist zum siebten Mal Asienmeister.