Shooter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shooter steht für:


Computerspieletypen:

  • Shoot ’em up, ein Spiel mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit, in dem eine große Zahl gegnerischer Einheiten zerstört werden soll
  • Ego-Shooter oder First-Person-Shooter, ein Spiel in einer frei begehbaren, dreidimensionalen Spielwelt, aus der Perspektive der Spielfigur
  • Third-Person-Shooter, ein Spiel in einer frei begehbaren, dreidimensionalen Spielwelt, aus der Perspektive hinter der Spielfigur


Personen:

  • Adrian Shooter (* 1948), britischer Unternehmer und Direktor eines Eisenbahnunternehmens
  • Jim Shooter (* 1951), US-amerikanischer Comiczeichner und Herausgeber
  • Shooter Jennings (* 1971), US-amerikanischer Country-Sänger


The Shooter steht für:


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.