Sibuco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Municipality of Sibuco
Lage von Sibuco in der Provinz Zamboanga del Norte
Karte
Basisdaten
Region: Zamboanga Peninsula
Provinz: Zamboanga del Norte
Barangays: 28
Distrikt: 3. Distrikt von Zamboanga del Norte
PSGC: 097216000
Einkommensklasse: unbekannt (1-6)
Haushalte: 4374
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 34.620
Zensus 1. August 2015
Koordinaten: 7° 17′ N, 122° 4′ OKoordinaten: 7° 17′ N, 122° 4′ O
Postleitzahl: 7122
Bürgermeister: Nurruniam Edding
Website: Sibuco
Geographische Lage auf den Philippinen
Sibuco (Philippinen)
Sibuco
Sibuco

Sibuco ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Zamboanga del Norte. Sie hat 34.620 Einwohner (Zensus 1. August 2015).

Baranggays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sibuco ist politisch in 28 Baranggays unterteilt.

  • Anongan
  • Basak
  • Bongalao
  • Cabbunan
  • Cawit-cawit
  • Culaguan
  • Cusipan
  • Dinulan
  • Jatian
  • Kamarangan
  • Lakiki
  • Lambagoan
  • Limpapa
  • Lingayon
  • Lintangan
  • Litawan
  • Lunday
  • Malayal
  • Mantivo
  • Nala (Pob.)
  • Panganuran
  • Pangian
  • Paniran
  • Pasilnahut
  • Poblacion
  • Puliran
  • Santo Niño (Culabog)
  • Tangarak