Sigríður

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sigríður ist ein weiblicher isländischer Name.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sigríður[1] ist eine moderne isländische Variante des Namens des altnordischen Namens Sigríðr[2], was sich auf *Sigfríðr zurückführen lässt. Letzteres lässt sich zerlegen[3] in SIG mit der Bedeutung Sieg[4] und FRÍÐ mit der Hauptbedeutung schön.[5]

In Island war der Name Sigríður im Jahr 2012 der dritthäufigste weibliche Vorname nach Guðrún und Anna.[6]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im deutschsprachigen Raum ist die Variante Sigrid anzutreffen, siehe dort zu weiteren Varianten.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. nordicnames.de: Sigríður
  2. nordicnames.de: Sigríðr
  3. nordicnames.de: *Sigfríðr
  4. nordicnames.de: SIG
  5. nordicnames.de: FRÍÐ
  6. Statistics Iceland
  7. althingi.is: Sigríður Dúna Kristmundsdóttir