Simon Mollyhus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Simon Weise Mollyhus (* 2. Juni 1983) ist ein dänischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Simon Mollyhus gewann 2003 bei den Cyprus International sowohl die Mixed- als auch die Herrendoppelkonkurrenz. 2005 siegte er bei den Italian International, Iceland International und den French Open. 2009 war er bei den Norwegian International erfolgreich.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2003 Cyprus International Mixed 1 Simon Mollyhus / Karina Sørensen
2003 Cyprus International Herrendoppel 1 Peter Hasbak / Simon Mollyhus
2005 Italian International Herrendoppel 1 Simon Mollyhus / Anders Kristiansen
2005 Iceland International Herrendoppel 1 Simon Mollyhus / Anders Kristiansen
2005 Croatian International Herrendoppel 1 Simon Mollyhus / Anders Kristiansen
2005 French Open Herrendoppel 1 Simon Mollyhus / Anders Kristiansen
2005/2006 EBU Circuit Herrendoppel 1 Simon Mollyhus / Anders Kristiansen
2006 Portugal International Herrendoppel 1 Simon Mollyhus / Anders Kristiansen
2009 Norwegian International Herrendoppel 1 Rasmus Bonde / Simon Mollyhus

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]