Simson von Sens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Simson von Sens (Samson ben Abraham von Sens; * um 1150; † um 1230 in Akkon) war ein französisch-jüdischer Gelehrter und Tosafist des 12./13. Jahrhunderts.

Er verfasste u. a. einen Kommentar zu den Mischna-Ordnungen Sera'im und Teharot (in den meisten Talmudausgaben enthalten).

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]