Siyəzən (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Siyəzən
Wappen
Wappen
Staat: AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
Rayon: Siyəzən
Koordinaten: 41° 5′ N, 49° 7′ OKoordinaten: 41° 4′ 30″ N, 49° 6′ 50″ O
Höhe: 60 m
 
Einwohner: 24.700 (2014)
Zeitzone: AZT (UTC+4)
Telefonvorwahl: (+994) 2330
Postleitzahl: AZ5300
Kfz-Kennzeichen: 53
 
Gemeindeart: Stadt (şəhər)
Siyəzən (Aserbaidschan)
Siyəzən
Siyəzən

Siyəzən, auch Siazan oder Siyazan, ist eine Stadt in Aserbaidschan. Sie ist Hauptstadt des Bezirks Siyəzən. Die Stadt hatte 2014 etwa 24.700 Einwohner.[1] Eine bedeutende Minderheit der Bewohner gehört dem Volk der Tat an.[2]

Kultur und Erholung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Stadt befindet sich ein Kulturpalast aus der Sowjetzeit.[2]

Erdbeben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Stadt fanden mehrere Erdbeben statt, das jüngste am 25. November 2000 mit einer Stärke von 6,3 auf der Richterskala.[2]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch den Bezirk verläuft die Eisenbahnstrecke der Azərbaycan Dövlət Dəmir Yolu und die Fernstraße M1 von Baku nach Dagestan in Russland.[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population by sex, economic and administrative regions, urban settlements of the Republic of Azerbaijan at the beginning of the 2014 (Memento vom 16. Juli 2014 im Internet Archive) auf der Website des Azərbaycan Respublikasının Dövlət Statistika Komitəsi (Staatliches Statistikkomitee der Republik Aserbaidschan)
  2. a b c d azerb.com über Stadt und Rayon