Snake River (Peel River)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Snake River
Daten
Lage Yukon-Territorium (Kanada)
Flusssystem Mackenzie River
Abfluss über Peel River → Mackenzie River → Arktischer Ozean
Quelle südlich des Mount MacDonald
64° 23′ 50″ N, 131° 52′ 40″ W
Quellhöhe ca. 1700 m
Mündung Peel RiverKoordinaten: 65° 58′ 51″ N, 134° 11′ 47″ W
65° 58′ 51″ N, 134° 11′ 47″ W
Länge 277 km[1]
Einzugsgebiet 9167 km²[1]
Abfluss am Pegel in Mündungsnähe[2]
AEo: 8910 km²
MQ 1975/1995
Mq 1975/1995
100 m³/s
11,2 l/(s km²)

Der Snake River ist ein rechter Nebenfluss des Peel River im Yukon-Territorium in Kanada.

Der Snake River entspringt südlich des Mount MacDonald. Er fließt in überwiegend nördlicher Richtung unweit der Grenze zu den Nordwest-Territorien. Dabei trennt er die Bonnet Plume Mountains im Westen von den Backbone und Canyon Ranges, die Teil der Mackenzie Mountains sind, im Osten. Schließlich erreicht der Snake River das Peel Plateau und mündet nach etwa 270 km in den Peel River. Den Fluss kann man mit einer zweiwöchigen Kanutour befahren. Die Stromschnellen auf dem Snake River haben den Schwierigkeitsgrad II. Sein Einzugsgebiet umfasst 9167 km². Der mittlere Abfluss beträgt 100 m³/s.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Mike Elson: Catalogue of Fish and Stream Resources of East Central Yukon Territory (PDF, 2,8 MB) Environment Canada, Fisheries and Marine Service. Abgerufen am 6. Oktober 2017.
  2. Snake River am Pegel in Mündungsnähe – hydrographische Daten bei R-ArcticNET