Solheim Cup 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Solheim Cup 2013
Informationen
Major (ja/nein): nein
Tour(en): Ladies European Tour & LPGA
Länge in Meter: 6.953 m
Par: 72
Spielform: Matchplay
Preisgeld gesamt: keines
normaler Termin (Monat): 16. August – 18. August 2013
Bestleistungen
Titelhalter(in)
Name: EuropaEuropa Europa
Titelhalter(in) seit: 2011
Parker (Colorado)
Parker
Parker
Lokalisierung von Colorado in USA
Parker auf der Karte von Colorado

Der Solheim Cup 2013 wurde vom 16. August bis 18. August 2013 im Colorado Golfclub, Parker, USA ausgetragen. Die europäischen Titelträgerinnen konnten den Cup mit einem Ergebnis von 18 : 10 Punkten verteidigen. In der Geschichte des Solheim Cup war es das erste Mal, dass eine europäische Mannschaft auf amerikanischen Boden gewinnen konnte.[1]

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden insgesamt 28 Partien als Lochspiel ausgetragen, die sich wie folgt auf die einzelnen Tage verteilten:

  • Tag 1 (Freitag): Vier Foursomes am Vormittag, sowie vier Fourballs am Nachmittag.
  • Tag 2 (Samstag): Vier Foursomes am Vormittag, sowie vier Fourballs am Nachmittag.
  • Tag 3 (Sonntag): Zwölf Einzel

Für ein gewonnenes Match wurde ein Punkt vergeben. Für ein geteiltes Match erhielt jedes Team einen halben Punkt. Europa benötigte 14 Punkte, um den Solheim Cup zu verteidigen. Die USA benötigten 14 ½ Punkte um den Solheim Cup zu gewinnen.

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team- Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Spieler Alter Anz. B*
Meg Mallon (C) 50
Stacy Lewis 28 2
Paula Creamer 27 5
Cristie Kerr 35 7
Angela Stanford 35 5
Brittany Lincicome 27 4
Lexi Thompson 18 1
Jessica Korda 20 1
Brittany Lang 27 3
Lizette Salas 24 1
Morgan Pressel 25 4
Gerina Piller (CP) 28 > 1
Michelle Wie (CP) 23 3
Team- EuropaEuropa
Spieler Alter Anz. B*
Liselotte Neumann (C) SchwedenSchweden 47 6
Suzann Pettersen NorwegenNorwegen 32 7
Catriona Matthew SchottlandSchottland 43 7
Carlota Ciganda SpanienSpanien 23 1
Caroline Masson DeutschlandDeutschland 24 1
Beatriz Recari SpanienSpanien 26 1
Anna Nordqvist SchwedenSchweden 26 3
Karine Icher FrankreichFrankreich 34 2
Azahara Muñoz SpanienSpanien 25 2
Caroline Hedwall (CP) SchwedenSchweden 24 2
Jodi Ewart Shadoff (CP) EnglandEngland 25 1
Giulia Sergas (CP) ItalienItalien 33 1
Charley Hull (CP) EnglandEngland 17 1

(C) = Captain (non Playing)
(CP) = Captains Pick
Anz. B = Team Berufungen als Spieler (inkl. 2013; ohne Berufungen als Captain oder Assistant Captain)

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foursome
Spieler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Score Spieler EuropaEuropa
Lewis / Salas EuropaEuropa 4&2 Nordqvist / Hedwall
Lang / Stanford EuropaEuropa 2&1 Pettersen / Recari
Pressel / Korda Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 3&2 Matthew / Ewart Shadoff
Kerr / Creamer EuropaEuropa 2&1 Muñoz / Icher
1 Session 3
1 Gesamt 3
Fourball
Spieler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Score Spieler EuropaEuropa
Lewis / Thompson EuropaEuropa 1 auf Pettersen / Ciganda
Stanford / Piller EuropaEuropa 2&1 Hedwall / Masson
Lincicome / Lang Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 4&3 Nordqvist / Sergas
Kerr / Wie Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 2&1 Matthew / Hull
2 Session 2
3 Gesamt 5

Tag 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foursome
Spieler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Score Spieler EuropaEuropa
Pressel / Korda EuropaEuropa 2&1 Nordqvist / Hedwall
Lewis / Creamer Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 1 auf Muñoz / Icher
Lincicome / Salas A/S Matthew / Masson
Wie / Lang Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 2&1 Pettersen / Recari
Session
Gesamt
Fourball
Spieler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Score Spieler EuropaEuropa
Creamer / Thompson EuropaEuropa 2 auf Ewart Shadoff / Hull
Piller / Stanford EuropaEuropa 1 auf Muñoz / Ciganda
Wie / Korda EuropaEuropa 2&1 Hedwall / Masson
Kerr / Pressel EuropaEuropa 1 auf Recari / Icher
0 Session 4
Gesamt 10½

Tag 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel
Spieler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Score Spieler EuropaEuropa
Stacy Lewis A/S Anna Nordqvist
Paula Creamer EuropaEuropa 5&4 Charley Hull
Brittany Lang Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 2&1 Azahara Muñoz
Morgan Pressel EuropaEuropa 4&2 Carlota Ciganda
Michelle Wie EuropaEuropa 1 auf Caroline Hedwall
Gerina Piller A/S Catriona Matthew
Lizette Salas A/S Suzann Pettersen
Jessica Korda A/S Giulia Sergas
Lexi Thompson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 4&3 Caroline Masson
Brittany Lincicome EuropaEuropa 3&2 Jodi Ewart Shadoff
Angela Stanford EuropaEuropa 2&1 Beatriz Recari
Cristie Kerr A/S Karine Icher
Session
10 Gesamt 18

Endergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 10 : 18 EuropaEuropa

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Solheim Cup: Europas Golferinnen siegen auf amerikanischem Boden. In: Spiegel Online. 19. August 2013, abgerufen am 20. August 2013.