Solid Edge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Solid Edge
Entwickler Siemens PLM Software
Erscheinungsjahr 1995
Aktuelle Version Solid Edge with Synchronous Technology 10
(August 2017)
Betriebssystem Windows
Kategorie CAD
Lizenz Proprietär
www.plm.automation.siemens.com

Solid Edge ist ein 2D/3D-CAD-System von Siemens PLM Software.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Solid Edge verwendet als Modellierkern den Parasolid-Kern aus dem gleichen Hause. Die erste Version von Solid Edge wurde im November 1995 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das Programm gehört zu jenen CAD-Systemen, die direkt für Windows entwickelt und nicht als Portierung von einer anderen Plattform übernommen wurden. Die ursprüngliche Entwicklung stammt von Intergraph. Bis zu Version 4 wurde der Modellierkern ACIS von Spatial verwendet, der ab Version 5 gegen den Parasolidkern von Unigraphics Solutions ersetzt wurde.

Ab der Version 18 lassen sich einfache Finite-Elemente-Berechnungen direkt mittels des integrierten Moduls Femap Express ausführen. Mit Erscheinen der Version Solid Edge ST2 (November 2009) ist auch eine erweiterte FEA-Funktionalität in dem neuen Modul Solid Edge Simulation verfügbar.

Der Hersteller UGS wurde Anfang 2007 von Siemens übernommen.

Es existiert auch eine Studentenversion, deren Datenformat jedoch nicht mit der kommerziellen Version kompatibel ist. Damit kann man Daten einer kommerziellen Version öffnen, jedoch wird beim Speichern die Datei in das Format der Studentenversion überführt und ist damit in einer kommerziellen Version nicht mehr lesbar. Mit der Freigabe der ST4 von Solid Edge gibt es auch eine Testversion zum Download. Dies ermöglicht es, Solid Edge 45 Tage lang zu testen.

Mit der ST6 startete Siemens ein neues Vertriebsmodell und bietet Solid Edge auch zur Miete an. Ab der Version ST9 kann die Lizenzierung sowie das Sichern der Einstellungen auch über die Cloud erfolgen.

Die Solid Edge Version ST8MP3 unterstützte offiziell Windows 10.

Mit der ST10 wurde der Solid Edge Viewer verabschiedet. Mit der Free2D-Lizenz können nun sämtliche Solid Edge Dateien geöffnet werden, zum Messen und betrachten.

In unregelmäßigen Abständen erscheinen durch die Siemens sogenannte "Maintenance Packs" (abgekürzt MP). Kunden mit Wartung können diese Maintenance Packs im Siemens Portal herunterladen.

Module[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Draft erstellte Technische Zeichnung

Solid Edge bietet eine Vielzahl an Basismodulen an, die für die verschiedensten Aufgaben eines Konstrukteurs Werkzeuge zur Verfügung stellen:

  • Part (Teilemodellierung; Dateiendung: „.par“)
  • Sheet Metal (Blechteilmodellierung und Abwicklung; Dateiendung: „.psm“)
  • Assembly (Baugruppen, Konstruktion im Zusammenbau, Schweißen; Dateiendung: „.asm“)
  • Weldment (Umgebung zum Schweißen; Dateiendung: „.pwd“, Funktionen sind auch in der Assemblyumgebung vorhanden) (wird nicht mehr weiterentwickelt)
  • Draft (Erstellen einer technischen Zeichnung; Dateiendung: „.dft“)
  • Synchronous Technology (ST) bezeichnet eine neuartige historienlose Bauteil- bzw. Baugruppenmodellierung. Diese Methodik zum Erstellen und Ändern steht derzeit für Part, Sheet Metal und Assembly zur Verfügung.

Weitere Module (abhängig von der Lizenz):

  • Engineering Reference (Erstellen und Berechnungen von: Zahnrädern, Federn, Nockenscheiben und Wellen)
  • FEMAP Express (FEM-Berechnungen)
  • StandardParts (Verschraubungen)
  • Feature Recognizer (Formelementerkennung von Fremddaten, ab ST3 gestrichen wegen besserer Funktionsweise mit Synchronous Technologie)
  • Virtual Studio + (Erstellen von gerenderten Bildern)->Seit der aktuellen Version (ST7) gibt es KeyShot, Virtual Studio+ gibt es nur bis einschließlich ST6
  • Frame Design (Erstellen von Rahmenkonstruktionen)
  • Wire Harness (Erstellen von Kabelsträngen in Baugruppen)
  • XpresRoute (Erstellen von Rohrleitungen bzw. Rohrstücken)
  • Solid Edge Simulation (erweiterte FEM-Berechnungsmöglichkeiten, verfügbar ab Version ST2)
  • Solid Edge Flow (Strömungssimulation, verfügbar ab ST10)
  • Solid Edge Generative Design (Optimierung von Gewicht und Festigkeit durch berechnete Topologie, verfügbar ab ST10)
  • Solid Edge TechPublications (Für eine Technische Dokumentation)
  • Solid Edge Free 2D & Viewer ist kostenlos in der Installation der ST10 enthalten, diese muss nur Aktiviert werden.

Versionshistorie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Version V1 V2 V3 V3.5 V4 V5 V6 V7 V8 V9 V10 V11 V12 V14 V15 V16 V17 V18 V19 V20
Zertifizierte Microsoft Betriebssystem NT3.5.1; 95 NT; 98 NT; 98 NT; 98 NT; 98 NT; 98 NT; 98 NT; 98 NT; 98 NT; 98; 2000 98; ME; 2000; NT; XP 98; ME; 2000; NT; XP 98; ME; 2000; NT; XP 2000; NT; XP 2000 SP4; XP 2000 SP4; XP 2000 SP4; XP 2000 SP4; XP XP XP-Vista
System 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit 32/64 Bit 32/64 Bit 32/64 Bit
Erscheinung der englische Version 1995 1996 1996 1997 1997 1998 14.7.1999 26.4.2000 15.12.2000 22.1.2002 31.7.2002 21.3.2003 19.12.2003 14.8.2004 3.5.2005 9.12.2005 5.10.2006 4.9.2007
Version ST1 ST2 ST3 ST4 ST5 ST6 ST7 ST8 ST9 ST10 Solid Edge 2019
Zertifizierte Microsoft Betriebssystem WinXP-WinVista WinXP-WinVista WinXP-Win7 Win Vista-Win7 WinVista-Win7 Win7-Win8.1 Win7-Win8.1 Win7-Win8.1 (Win10) Win7-Win10 Win7-Win10 Win8-Win10
System 32bit / 64bit 32bit / 64bit 32bit / 64bit 32bit / 64bit 32bit / 64bit 32bit / 64bit 64 Bit 64 Bit 64 Bit 64 Bit 64 Bit
Zertifizierte Microsoft Office 2007 2007 2010–2013 2010–2013 2010SP2-2016 2013–2016
Erscheinung der englischen Version 21. Oktober 2008 2. Oktober 2009 13. Oktober 2010 18. August 2011 20. Juli 2012 24. Juli 2013 8. August 2014 5. Juni 2015 15. Juli 2016 30. Juli 2017
MP1 17. Oktober 2008 6. November 2009 3. Dezember 2010 24. Oktober 2011 1. Oktober 2012 23. September 2013 26. September 2014 27. August 2015 1. September 2016 27. September 2017
MP2 12. Dezember 2008 8. Januar 2010 20. Januar 2011 29. November 2011 4. Dezember 2012 18. Oktober 2013 10. November 2014 13. Oktober 2015 17. Oktober 2016 30. Oktober 2017
MP3 21. Januar 2009 zurückgezogen 2. März 2011 30. Januar 2012 29. Januar 2013 25. November 2013 15. Dezember 2014 16. November 2015 (WIn10) 30. November 2016 29. November 2017
MP4 20. Februar 2009 15. März 2010 18. April 2011 21. März 2012 25. Februar 2013 27. Januar 2014 2. Februar 2015 18. Januar 2016 23. Januar 2017 13. Februar 2018
MP5 25. März 2009 20. April 2010 10. Mai 2011 11. Mai 2012 12. März 2013 3. März 2014 17. März 2015 22. Februar 2016 15. März 2017
MP6 24. April 2009 21. Mai 2010 17. Juni 2011 5. Juni 2012 22. April 2013 14. April 2014 7. April 2015 28. März 2016 17. April 2017
MP7 29. Mai 2009 2. Juli 2010 28. Juli 2011 16. Juli 2012 28. Mai 2013 19. Mai 2014 18. Mai 2015 4. Mai 2016 10. Mai 2017
MP8 26. Juni 2009 6. August 2010 12. September 2011 26. September 2012 24. Juni 2013 7. Juli 2014 22. Juni 2015 13. Juni 2016 26. Juni 2017
MP9 6. August 2009 10. September 2010 14. November 2011 7. November 2012 23. Oktober 2013 28. Juli 2014 4. September 2015 28. Juli 2016 8. August 2017
MP10 18. September 2009 25. Oktober 2010 16. Januar 2012 19. Dezember 2012 16. Dezember 2013 15. September 2014 5. Oktober 2015 23. August 2016 5. September 2017
MP11 23. Oktober 2009 23. Dezember 2010 29. Februar 2012 25. Februar 2013 28. April 2014 20. November 2014 11. Februar 2016 10. Oktober 2016 16. Oktober 2017
MP12 20. November 2009 4. März 2011 18. Juni 2012 19. April 2013 5. Januar 2015 1. Februar 2017 10. November 2017
MP13 4. Februar 2010 9. Februar 2015 30. Januar 2018
MP14 28. April 2015
Reales Support Ende 4. Februar 2010 4. März 2011 18. Juni 2012 19. April 2013 28. April 2014 28. April 2015 11. Februar 2016 1. Februar 2017 30. Januar 2018
Offizielles Secondlevel Support Ende 21. Januar 2010 2. Januar 2011 13. Januar 2012 18. November 2012 20. Oktober 2013 24. Oktober 2014 8. November 2015 5. September 2016 15. Oktober 2017

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Solid Edge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]