Solkau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Solkau
Gemeinde Schnega
Koordinaten: 52° 54′ 40″ N, 10° 50′ 14″ O
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 29465
Vorwahl: 05842
Solkau (Landkreis Lüchow-Dannenberg)
Solkau

Lage von Solkau in Landkreis Lüchow-Dannenberg

Solkau ist ein Ortsteil der Gemeinde Schnega im Landkreis Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen.

Das Dorf, zu dem das südlich gelegene Loitze gehört, liegt nordwestlich des Kernbereichs von Schnega und südlich der B 71. Südöstlich vom Ort, entlang des Schnegaer Mühlengrabens, erstreckt sich das 480 ha große Naturschutzgebiet Schnegaer Mühlenbachtal.

Nördlich von Solkau liegen die 116 Meter hohen Fuchsberge.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. Juli 1972 wurde Solkau in die Gemeinde Schnega eingegliedert.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Natur erleben in Niedersachsen – Lüchow-Dannenberg
  2. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 230.