Sound Horizon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sound Horizon
Allgemeine Informationen
Herkunft Japan
Genre(s) Symphonic Metal, Progressive Metal, Rockoper, Rock, J-Pop
Gründung 2001
Website www.soundhorizon.com

Sound Horizon ist seit dem Jahr 2001 ein japanisches Musikprojekt des Komponisten, Gitarristen, Sängers und Texters Revo. Es steht bei Pony Canyon unter Vertrag.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 30. Dezember erschien die erste CD der Gruppe, die damals noch ein Dōjin-Musikzirkel war, mit dem Titel „Chronicle“ im Comic Market. Aramary kurz vor der Veröffentlichung von "Thanatos" im Jahr 2002 in die Gruppe aufgenommen. Ein Jahr später, wurden Jimang und Haruka Shimotsuki als Gast eingeladen.

Ihr Debüt in den Charts hatten sie im Jahr 2004 mit dem Album „Elysion - Prelude to Paradise–“ (jap. Elysion-楽園への前奏曲 - Rakuen heno Zensokyoku).

Aramary verließ die Band im Jahr 2006.

Am 3. September 2008 erschien ihre sechste CD mit dem Titel „Moira“. Takashi Utsunomiya (TM NETWORK) wurde als Gast eingeladen.

Im Jahr 2010 erschien ihre Prologue Maxi Single „Ido e itaru Mori e itaru Ido“(jap. イドへ至る森へ至るイド) und ihre siebte CD mit dem Titel „Märchen“. Im gleichen Jahr wurde Marty Friedman als Gitarrist und Kanami Ayano als Sängerin eingeladen.

Im Juni 2011 wurde das Projekt Linked Horizon ins Leben gerufen, um die Arbeit an anderen Werken Revos zu verstärken. Er komponierte den Soundtrack zu Square Enix' Nintendo 3DS-Spiel „Bravely Default: Flying Fairy“. Danach erschienen: „Der kleine Reisebericht nach Luxendarc“ und „Der große Reisebericht nach Luxendarc“. Im April 2013 wurde der Song „Feuerroter Pfeil und Bogen“ (jap. 紅蓮の弓矢 Guren no Yumiya) veröffentlicht, der für das Opening der gefeierten Animeserie Attack on Titan genutzt wurde. Am 10. Juli 2013 erreichte die Single Platz zwei der täglichen Oricon-Singlecharts. Danach erschien „Der Griff nach Freiheit“ (jap. 自由への進撃 Jiyū e no Shingeki), welche am ersten Tag rund 58.770 mal verkauft wurde.

Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Konzept der meisten Alben beruht auf einer Geschichte Europas, wie z. B.:

Alle Illustrationen der CD-Broschüren und CD-Cover wurden vom Illustrator Yokoyan entworfen.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verschiedene Sänger, Musiker, Seiyū und so weiter werden seit dem Jahr 2006 je nach Bedarf eingeladen. Alle Lieder werden von Revo geschrieben, komponiert und arrangiert.

Projektleiter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Revo

Ehemalige Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aramary - Gesang und Stimmen, von Thanatos (2. Geschichts-CD) bis Elysion Paradies Fantasie (4. Geschichts-CD)

Support[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesang und Stimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jimang
  • Haruka Shimotsuki(霜月はるか)
  • Ike Nelson
  • KAORI aus FictionJunction
  • REMI
  • RIKKI
  • MIKI
  • Azumi Inoue(井上あずみ)
  • Mari Endo(遠藤麻里)
  • Joelle
  • Miku Hatsune(初音ミク)
  • Minami Kuribayashi(栗林みな実)
  • Kanami Ayano(彩乃かなみ) aus Takarazuka Revue
  • Tomoyo Kurosawa(黒沢ともよ)
  • Yume Suzuki(鈴木結女)
  • Ceui
  • Mikuni Shimokawa(下川みくに)
  • Akio Otsuka(大塚明夫)
  • Sascha
  • Takashi Utsunomiya(宇都宮隆) aus TM NETWORK
  • Yoshimi Iwasaki(岩崎良美)
  • Ayaka Naito(内藤彩加)
  • YUUKI (Yuuki Yoshida)

Musiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gitarre
Klavier
  • Kyoko Osako(大迫杏子)
  • Eiji Kawai(河合英史)
  • Koji Igarashi(五十嵐宏治)
  • Keiji Matsumoto(松本圭司)
  • Motoi Sakuraba(桜庭統)
Bass
  • Shigeru Tamura(田村滋)
  • Atsushi Hasegawa(長谷川淳)
Schlagzeug
Flöte
  • Ryo Sakagami(坂上領)
Streichinstrumente
  • Hanako Uwazato(上里はな子)
  • Kanako Ito(伊藤佳奈子)
  • Gen Ittetsu(弦一徹)
  • Kyoko Ishigame(石亀協子)
  • Machi Okabe(岡部磨知)


Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sound Horizon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CDs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indie-Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Titel Datum Bemerkungen
0Chronicle 30. Dezember 2001 1. Geschichts-CD
Thanatos 11. August 2002 2. Geschichts-CD
Lost 30. Dezember 2002 3. Geschichts-CD
Pico Magic 8. Mai 2003 1. Freude-CD
0Pico Magic Relosded 17. August 2003 2. Freude-CD
Chronicle 2nd 18. März 2003 1. Geschichts-CD
Major-Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Titel Romaji / Deutsch Datum Oricon-Charts Bemerkungen
0Elysion~楽園への前奏曲~ ~Rakuen eno Zensokyoku / „Prelude to Paradise“~ 27. Oktober 2004 35 -
Elysion~楽園幻想物語組曲~ ~Rakuen genso monogatari kumikyoku / „Paradies Fantasie Geschicht-Suite“~ 13. April 2005 29 4. Geschicht CD
Roman - 22. November 2006 19 5. Geschicht CD
Moira - 3. September 2008 3 6. Geschicht CD
0Märchen - 15. Dezember 2010 2 7. Geschicht CD
Best-of-Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Titel Romaji / Deutsch Datum Oricon-Charts Bemerkungen
0Chronology [2005-2010] - 13. April 2012 4 -
Major-Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Titel Romaji / Deutsch Datum Oricon-Charts Bemerkungen
0少年は剣を・・・ Shonen ha Ken wo.../ „Der Junge das Schwert ist...“ 4. Oktober 2006 9 Titellied für das PlayStation 2-Spiel Caos Wars.

Das MMORPG Belle Isle Prologue Maxi Single von Roman (5. Geschicht CD)

聖戦のイベリア Seisen no Iberia / „Der Kreuzzug in Iberia“ 1. August 2007 8 Story Maxi
イドへ至る森へ至るイド Ido e itaru Mori e itaru Ido 16. Juni 2010 2 Prologue Maxi von Märchen (7. Geschicht CD)

DVD und Blu-ray[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titel Romaji / Deutsch Datum Oricon-Charts Konzerthalle
0Elysion~楽園パレードへようこそ~ ~Rakuen Parade e Youkoso (Willkommen zur Paradiesparade)~ 8. März 2006 11 Nakano ZERO(Tokio)
Roman~僕達が繋がる物語~ ~Bokutschi ga tsunagaru Monogatari~ 25. April 2007 17 Tokyo Kōsei Nenkin Kaikan(Tokio)
Moira~其れでも、お征きなさい仔等よ~ ~Soredemo oikinasai Kora yo~ 25. März 2009 7 TOKYO DOME CITY HALL(Tokio)
第三次領土拡大遠征凱旋記念『国王生誕祭』 6月26日・27日 Dai Sanji Ryodo Kakudaiensei Gaisenkinen 『Kokuo Seitansai』 9. Dezember 2009 6 NHK Hall(Tokio)
0Märchen~キミが今笑っている、眩いその時代に~ ~Kimi ga Ima Waratteiru, Mabayui Sono Jidai ni~ 27. Juli 2011 10 Pacifico Yokohama(Kanagawa)

Linked Horizon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CDs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titel Romaji / Deutsch Datum Oricon-Charts Bemerkungen
0ルクセンダルク小紀行 Luxendarc Shokikō / „Der kleine Reisebericht nach Luxendarc“ 22. August 2012 8 1. Single
ルクセンダルク大紀行 Luxendarc Daikikō / „Der große Reisebericht nach Luxendarc“ 19. September 2012 15 1. Album
ブレイブリー・デフォルト:フライング・フェアリー オリジナルサウンドトラック Bravely Default: Flying Fairy Original Soundtrack 10. Oktober 2012 6 Original Soundtrack-CD für das Nintendo 3DS-Spiel Bravely Default: Flying Fairy
自由への進撃 Jiyū e no Shingeki / „Der Griff nach Freiheit“ 10. Juli 2013 2 1. & 2. Single
Titellieder für den Anime „Attack on Titan

DVD und Blu-ray[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titel Romaji / Deutsch Datum Oricon-Charts Konzerthalle
0ルクセンダルク紀行 Luxendarc kikō / „Der Reisebericht nach Luxendarc“ 20. März 2013 31 Yokohama Arena (Kanagawa)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]