Spa Nishiura Motor Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spa Nishiura Motor Park
SNMP
Logo Spa Nishiura Motor Park.svg

Adresse:
Japan Aichi-ken, Gamagōri-shi, Nishiurachō, Harayama3

Spa Nishiura Motor Park (Japan)
Red pog.svg
JapanJapan Gamagōri, Präfektur Aichi
Streckenart: permanente Rennstrecke
Eigentümer: Ito Racing Service
Eröffnung: 9. Juni 2007
Zeitzone: UTC+9 (JST)
Streckenlayout
SPA NISHIURA MOTOR PARK.jpg
Streckendaten
Wichtige
Veranstaltungen:
Tōkai GT-Serie und K-Serie
Streckenlänge: 1,561 km (0,97 mi)
Kurven: 11
Rekorde
Streckenrekord:
(Automobil)
0.53,888 min.
(, Totomaru Mitsubishi Lancer Evo 6, 2011)
www.itoracing.co.jp

Koordinaten: 34° 46′ 27,9″ N, 137° 11′ 12,8″ O

Der Spa Nishiura Motor Park (jap. スパ西浦モーターパーク, Supa Nishiura Motāpāku), auch bekannt als SNMP, ist eine entgegen dem Uhrzeigersinn befahrene Motorsport-Rennstrecke im Ortsteil Nishiura von Gamagōri, Präfektur Aichi, Japan.

Streckenbeschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Start-und-Ziel-Gerade mit Blick auf die Anhöhen.

Der Spa Nishiura Motor Park befindet sich auf der Nishiura-Halbinsel und liegt direkt an der Mikawa-Bucht.

Der Kurs liegt zwischen dem Küstenstreifen und einer Anhöhe. Die Strecke ist 1,561 Kilometer lang und bis zu 12 Meter breit.[1] Es gibt elf Kurven, eine Brücke und eine kleine Höhendifferenz. Es gibt verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten, wodurch die Nutzung für Automobil-Motorsport, aber auch für Motorräder und Karts möglich ist.

Die Rennstrecke befindet sich in der Nähe einer Wohnsiedlung, deswegen dürfen nur Fahrzeuge, die leiser als 95 dB sind, die Strecke befahren.[2]

Auf der Rennstrecke finden unter anderem regelmäßig Läufe der Tōkai GT-Serie und K-Serie statt. Außerdem kann die Strecke auch privat genutzt werden. Automobilhersteller nutzen den Kurs zu Testzwecken.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen über die Rennstrecke
  2. Informationen über die Lärmbegrenzung auf der Rennstrecke