Split Intersection

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Split intersection

Eine Split Intersection (aufgeteilte Straßenkreuzung) ist ein selten gebauter Verkehrsknoten und die höhengleiche Variante der Autobahnanschlussstelle mit Parallelrampen, die auch als „Raute“ oder „Holländerrampen“ mit geweiteten Rampen[1] bezeichnet wird.[2] Gegenüber einem herkömmlichen vierarmigen Verkehrsknoten oder einer Straßenkreuzung wird die Hauptverkehrsrichtung in Richtungsfahrbahnen wie bei autobahnähnlichen Straßen, nur mit einem Abstand zwischen 60 und 100 Metern aufgeteilt, um Linksabbiegern ohne Konflikt mit dem Gegenverkehr das Einfahren in die Nebenrichtung (kreuzende Straße) zu ermöglichen. Die Nebenrichtung erhält dabei eine zweite Straßenkreuzung. Der vierte Arm der beiden Kreuzungen ist eine wegführende Einbahnstraße der Hauptrichtung, wodurch der vierte Konflikt, vergleichbar mit einer T-förmigen Abzweigung, entfällt und der Verkehrsfluss der Hauptrichtung verbessert wird.[3][4]

Gebaute Verkehrsknoten dieses Typs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Town Center Intersection[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Town Center Intersection (TCI)

Die Town Center Intersection (TCI) (dt. in etwa ‚Innenstadtkreuzung‘) ist der Split Intersection sehr ähnlich, indem sie ebenso die Nebenrichtung aufteilt und damit zwei Hauptrichtungen bildet. Dies reduziert die Konflikte jedes der vier entstandenen Knoten auf zwei Verkehrsrichtungen.[5][6]

Ihre häufigste Verwendung sind die gitterartig verlaufenden Einbahnstraßen der Innenstädte oder einer Quadratestadt.[7]

Die teilhöhenfreien Varianten der TCI sind die Drei-Etagen-Raute, auch „Volleyball“ genannt, und die Split Diamond Interchange, die in etwa als „geteilte Raute“ bezeichnet werden kann und nur zwei Etagen und eine Hauptrichtung hat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Institut für Straßen- und Eisenbahnwesen am KIT: Entwurf und Bau von Straßen. Teil: Straßenentwurf. (PDF; 8,44 MB). Abgerufen am 7. September 2013.
  2. Joe G. Bared, Evangelos I. Kaisar: Advantages of The Split Intersection. Federal Highway Administration, Issue No: Vol. 63 No. 6, June 2000.
  3. Joe Bared, Evangelos Kaisar: Benefits of Split Intersections. Transportation Research Board.
  4. Signalized Intersections: Informational Guide. Federal Highway Administration, Chapter 10.3.1, publikation number FHWA-HRT-04-091, 2004 (PDF).
  5. Town Center One-Way Couplets (Pt1).
  6. Split intersection (TCI), Waco TX.
  7. Town Center Intersection. Bei: youtube.com.