Sriwijaya FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sriwijaya FC
Diese Infobox hat ein Problem * Fehler bei Vorlage * Pflichtparameter ohne Wert: ort
SriwijayaFC.png
Voller Name Sriwijaya Football Club
Gegründet 1976
Vereinsfarben gelb-grün
Stadion Gelora-Sriwijaya-Stadion, Palembang
Plätze 40.000
Präsident Syahrial Oesman
Trainer Rahmad Darmawan
Liga Indonesia Super League
2010/11 5. Platz
Heim
Auswärts

Sriwijaya FC ist ein indonesischer Fußballverein aus Palembang und amtierender Meister des Landes.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Club wurde 1976 unter dem Namen Persijatim Jakarta Timur in Jakarta gegründet. Aufgrund finanzieller Probleme wurde der Verein gezwungen, nach Surakarta zu ziehen, doch die finanzielle Situation verbesserte sich kaum. Die Provinz Süd-Sumatra gab schließlich ihr Einverständnis zur Übernahme des Clubs. 2007 konnte der Verein erstmals einen Titel erringen, mit dem Gewinn der indonesischen Meisterschaft und dem indonesischen Pokalwettbewerb gelang sogar das Double.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Indonesische Meisterschaft: 1
    • 2007
  • Indonesischer Pokalwettbewerb: 1
    • 2007

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]