Srpski Miletić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Српски Милетић
Srpski Miletić
Wappen von Srpski Miletić
Srpski Miletić (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Provinz: Vojvodina
Okrug: Zapadna Bačka
Opština: Odžaci
Koordinaten: 45° 34′ N, 19° 12′ OKoordinaten: 45° 33′ 31″ N, 19° 12′ 8″ O
Höhe: 90 m. i. J.
Einwohner: 3.538 (2002)
Telefonvorwahl: (+381) 25
Postleitzahl: 25244
Kfz-Kennzeichen: SO
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung: 1 Ortsteil
Orthodoxe Kirche in Srpski Miletić

Srpski Miletić (serbisch-kyrillisch Српски Милетић, ungarisch: Rácz-Militics oder Militics, deutsch: Milititsch oder Berauersheim) ist ein Ort in der Gemeinde Odžaci im serbischen Bezirk Zapadna Bačka. Er befindet sich in der autonomen Provinz Vojvodina in Serbien etwa fünf Kilometer von der Grenze zu Kroatien entfernt. Der Ort hat 3.538 Einwohner (2002). Die Bevölkerung ist überwiegend serbisch.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort befindet sich in der Region der Batschka etwa 90 Meter über dem Meeresspiegel.[1] Die Landwirtschaft ist, bedingt durch den sehr fruchtbaren Boden, die Haupteinnahmequelle des Ortes. Es herrscht gemäßigt-kontinentales Klima. Srpski Miletić liegt etwa zehn Kilometer in östlicher Richtung von der serbisch-kroatischen Grenze und etwa 25 km südlich von Sombor auf der Hauptverbindungsstraße Novi Sad–Sombor. Westlich von Srpski Miletić fließt der Donau-Theiß-Donau-Kanal am Ort vorbei.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gunther Stilling wurde 1943 in Srpski Miletić geboren.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Statistisches Amt Serbien, Literatur: Census books Population 9. Buch Einwohner, Übersicht Bevölkerungsentwicklung 1948, 1953, 1961, 1971, 1981, 1991, 2002, Angaben nach Ansiedlungen (serbisch) Mai 2004, Belgrad, ISBN 86-84433-14-9 (Online)
  1. Geographie Srpski Miletić

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]