St. George’s Cathedral (Freetown)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. George’s Cathedral
Freetown Cathedral

Photo-request.svg
Bild gesucht 

[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:8.490026,-13.235678!/D:St. George’s Cathedral
Freetown Cathedral!/|BW]]
Basisdaten
Konfession anglikanisch
Ort Sierra LeoneSierra Leone Freetown, Sierra Leone
Anglikanische Diözese Diözese Freetown
Baugeschichte
Bauzeit 1817 – 1828
Funktion und Titel

Bischofssitz und Kathedrale der Diözese Freetown

Koordinaten 8° 29′ 24,1″ N, 13° 14′ 8,4″ WKoordinaten: 8° 29′ 24,1″ N, 13° 14′ 8,4″ W
Vorlage:Infobox Kirchengebäude/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Kirchengebäude/Wartung/Widmung oder Patrozinium fehlt

St. George’s Cathedral (auch Freetown Cathedral[1]) ist die anglikanische Kathedrale in Freetown in Sierra Leone. Sie ist Bischofssitz und Hauptsitz der Diözese Freetown, die der Church of the Province of West Africa zugehörig ist.[2]

Der Bau der Kirche begann 1817 und wurde 1828 abgeschlossen.[3]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tuboku-Metzger: An Historical Sketch of St George’s Cathedral, Freetown, 1828–1928. Sierra Leone Studies, Juni 1928, Nr. 12, S. 7–10.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freetown Cathedral. Anglican Communion. Abgerufen am 28. Oktober 2016.
  2. Diocese: Freetown (Sierra Leone). Anglican Communion. Abgerufen am 28. Oktober 2016.
  3. Akintola Wyse: The Krio of Sierra Leone: An Interpretive History. University of Wisconsin, Wisconsin 1989, S. 15.