St. Johannes (Hemleben)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kirche

Die evangelische Dorfkirche St. Johannes steht in der Gemeinde Hemleben im Kyffhäuserkreis in Thüringen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Kirchenschiff der mittelalterlichen Dorfkirche wurde 1688 gebaut. Im Saal des Schiffes mit Gestühl und Empore stehen der Altar mit Altarblock und Altartisch, Kanzel, Taufstein, Lesepult und das Vortragekreuz. Deckenmalereien schmücken den Raum. Neben der Orgel besitzt das Gotteshaus auch ein Harmonium.

Zur Kirche gehören der Friedhof am Gotteshaus sowie verschiedene Grabmale.

Der Kirchturm der einschiffigen Chorturmkirche besitzt eine geschweifte Haube und eine Laterne. Im Ostende des Hauses befindet sich der rechteckige Chor.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Kirche auf http://www.evrgkindelbrueck.de Abgerufen am 26. Februar 2014

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: St. Johannes (Hemleben) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 51° 15′ 20,6″ N, 11° 13′ 38″ O