Stamm (Familienname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stamm ist ein deutscher Familienname.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alfred Stamm (Pseudonym Valentin; 1907–1995), Schweizer Rechtsanwalt und Schriftsteller

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Daniel Stamm (* 1976), deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor
  • Dieter Stamm (* 1965), Schweizer Journalist und Schriftsteller

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ernst Stamm (1898–1976), deutscher Politiker und Bürgermeister

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Georg Stamm (1855–1923), Landwirt, Bürgermeister und Mitglied des Deutschen Reichstags

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nikolaus Stamm (1915–1974), deutscher Politiker (SPD), Bürgermeister und MdL Bayern

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Oliver Stamm (* 1966), österreichischer Beachvolleyballer
  • Oskar Stamm (1898–1966), deutscher Ingenieur und Industriemanager
  • Otto Stamm (1915–1979), deutscher Mediävist und Mittelalterarchäologe

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sabine Stamm (* 1970), deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ulrich Stamm († 1633), Steinmetz, Bildhauer und Baumeister in Braunschweig

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Volker Stamm (* 1953), deutscher Wirtschafts- und Sozialhistoriker

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]