State of Shock (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
State of Shock
  DE 23 23.07.1984 (11 Wo.)
  UK 14 07.07.1984 (10 Wo.)
  US 3 30.06.1984 (15 Wo.)

State of Shock ist ein Lied von The Jacksons und Mick Jagger aus dem Jahr 1984, das auf dem Album Victory erschien. Es wurde von Michael Jackson und Randy Hansen geschrieben. Das Lied war die erste Single des Albums und zugleich die erfolgreichste. Es wurde dennoch nie von der Band oder Michael Jackson bei Konzerten gespielt.

Geschichte[Bearbeiten]

Ursprünglich sollte State of Shock als Duett mit Freddie Mercury veröffentlicht werden, doch man beschloss letztlich, die „Rock-Nummer“ mit Mick Jagger aufzunehmen. Zudem arbeiteten Mercury und Michael Jackson in der Zeitspanne von 1983 bis 1984 an den Alben Mr. Bad Guy (Mercury) und Victory (The Jacksons) zusammen. Später sang Jagger gemeinsam mit Tina Turner das Lied beim Live Aid 1985.

Die Veröffentlichung fand am 13. Juni 1984[2] statt.

Coverversionen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: DE / UK / US /, abgerufen am 9. April 2013.
  2. release date