Steigkoppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steigkoppe
Gipfelbereich der Steigkoppe

Gipfelbereich der Steigkoppe

Höhe 502 m
Lage Bayern, Deutschland
Gebirge Spessart
Dominanz 0,68 km → Kreuzberg
Schartenhöhe 14 m
Koordinaten 50° 2′ 38″ N, 9° 18′ 14″ OKoordinaten: 50° 2′ 38″ N, 9° 18′ 14″ O
Steigkoppe (Bayern)
Steigkoppe
Typ Mittelgebirge
Gestein Buntsandstein
pd4
fd2

Die Steigkoppe ist ein 502 Meter hoher Berg im Spessart im bayerischen Landkreis Aschaffenburg. Sie gehört zum Höhenzug der Eselshöhe.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der bewaldete Berg liegt direkt am Eselsweg zwischen Jakobsthal und Laufach. Er befindet sich etwa 1,5 km südwestlich vom Forsthaus Engländer. Der Gipfel selbst liegt im Sailaufer Forst auf gemeindefreiem Gebiet. Südlich davon entspringt der Kehrbach und im Tal westlich des Gipfels liegen die Quellen des Sailaufbaches. An den Nordosthängen bei Jakobsthal befindet sich der topographisch höchste Punkt der Heigenbrückener Gemeindegemarkung.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]