Steinernes Tor (Tirol)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steinernes Tor (Tirol)
Das Steinerne Tor Nordseite

Das Steinerne Tor Nordseite

Passhöhe 1955 m ü. A.
Region Tirol, Österreich
Gebirge Brandenberger Alpen
Karte (Tirol)
Steinernes Tor (Tirol) (Tirol)
Steinernes Tor (Tirol)
Koordinaten 47° 27′ 27″ N, 11° 44′ 57″ OKoordinaten: 47° 27′ 27″ N, 11° 44′ 57″ O
k
x
x
x

x

x

x

Das Steinerne Tor ist ein 1955 m ü. A. hoher alpiner Übergang im Rofan am Achensee in Tirol. Es wird gebildet durch einen markanten Einschnitt im felsigen Verbindungskamm zwischen Klobenjoch und Streichkopf. Durch das Steinerne Tor führt ein Wanderweg, welcher Dalfazalm und Kotalm verbindet.

Abgrenzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die oftmals im Zusammenhang mit dem Steinernen Tor erwähnte Höhe 1976 m bezieht sich auf den etwa 100 m östlich vom Steinernen Tor gelegenen Kotalmsattel. Über den Kotalmsattel verläuft der Weg Richtung Streichkopf und Hochiss.

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]