Straßenbahn İzmit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Straßenbahn İzmit ist ein am 17. Juni 2017 eröffneter Straßenbahnbetrieb in der türkischen Stadt İzmit.

Kurzbeschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Betrieb besteht zum Zeitpunkt der Eröffnung aus einer normalspurigen Ost-West-Straßenbahnlinie mit 7,2 km Länge und 11 Haltestellen zwischen dem Busbahnhof im Osten und dem Seka Park im Westen quer durch die Innenstadt von İzmit. Streckenverlängerungen bzw. weitere Strecken sind in der Planung bzw. Bauvorbereitung. Bis zum Beginn des vollen kommerziellen Betriebes am 15. Juli 2017 konnten die Fahrgäste die Straßenbahn kostenfrei nutzen

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das türkische Unternehmen Durmazlar, das auch schon für andere Straßenbahnbetriebe der Türkei Fahrzeuge gebaut hat, hat hierfür 12 Fahrzeuge mit einer Wagenkastenbreite von 2,65 m und einer Länge von 33 m geliefert.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • BEKUS (d. i. Bernhard Kußmagk): Türkei: İzmit – Neue Tram jetzt in Betrieb. In: Strassenbahn Magazin, Heft 8/2017, S. 14.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]