Stramin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stramin ist ein grobes appretiertes Gewebe aus Baumwolle oder Leinen. Das gitterartige Gewebe wird zum Besticken oder als Grundlage zum Knüpfen verwendet. Stramingewebe gibt es in unterschiedlichen Stärken von fein und leicht bis grob und schwer.

Man unterscheidet verschiedene Arten von Straminen, die in verschiedenen Stichgrößen angeboten werden:

Stramine können mit Mustern versehen sein, um Stickereien oder Knüpfarbeiten zu erleichtern, und auch mit farbigen Rechtecken zum besseren Auszählen bedruckt sein.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Stramin – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen