Suiattle River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Suiattle River
Daten
Gewässerkennzahl US1526676
Lage Washington (Bundesstaat), USA
Flusssystem Skagit River
Abfluss über Sauk River → Skagit River → Puget Sound
Quelle Suiattle-Gletscher am Glacier Peak im Snohomish County
48° 4′ 56″ N, 121° 5′ 28″ W
Mündung im Skagit County in den Sauk RiverKoordinaten: 48° 19′ 48″ N, 121° 32′ 51″ W
48° 19′ 48″ N, 121° 32′ 51″ W

Der Suiattle River ist ein Fluss in dem US-Bundesstaat Washington.

Flusslauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Suiattle River entspringt dem Suiattle-Gletscher auf den Hängen des Glacier Peak der Kaskadenkette. Er fließt meist Richtung Sauk River und nördlich von Darrington in diesen. Er entleert sich über den Skagit River in die Skagit Bay, Teil des Puget Sound.[1]

Der Suiattle River ist ein National Wild and Scenic River.[2]

Zuflüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die größten Zuflüsse des Suiattle River sind der Chocolate Creek, Dusty Creek, Sulpher Creek und der Downey Creek.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Washington Water Year 2005 (pdf) United States Geological Survey (USGS). 2005. Abgerufen am 3. September 2008.
  2. Skagit Wild and Scenic River, Washington. The Wild & Scenic Rivers Council. Archiviert vom Original am 15. Oktober 2011.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rivers.gov Abgerufen am 22. Oktober 2011.