Synagoge (Vitry-le-François)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Synagoge Vitry-le-François)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemalige Synagoge von Vitry-le-François

Die Synagoge in Vitry-le-François, einer französischen Stadt im Département Marne in der Region Grand Est, hat die Adresse 7, rue du Mouton.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die alte Synagoge in Vitry-le-François wurde mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde und des französischen Staates 1883/85 erbaut und 1940 bei einem deutschen Bombenangriff während des Zweiten Weltkriegs zerstört.

1957 wurde neue Synagoge an der gleichen Stelle erbaut und sie diente der jüdischen Gemeinde Vitry-le-François bis 2007 zum Gottesdienst. Heute finden in dem Gebäude kulturelle Veranstaltungen statt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dominique Jarrassée: L’âge d’or des synagogues. Éditions Herscher, Paris 1991, ISBN 2-7335-0149-6.
  • Henry Schumann: Mémoire des communautés juives de Champagne-Ardenne. Imprimerie lorraine champagne publicité, Bar-le-Duc 2005, ISBN 2-9524750-0-8.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Synagoge (Vitry-le-François) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 48° 43′ 30,8″ N, 4° 35′ 2,4″ O