Takelot I.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Namen von Takelot I.
Thronname
M23
X1
L2
X1
Hiero Ca1.svg
N5S1L1N5
U21
N35
Hiero Ca2.svg
Hedj-cheper-Re-setep-en-Re
Ḥḏ-ḫpr-Rˁ-stp.n-Rˁ
Mit strahlender Gestalt, ein Re, Erwählter des Re
Eigenname
Hiero Ca1.svg
M17Y5
N35
N36
U33V31
r
N36
U33
Hiero Ca2.svg
Takelotmeriamun
(Takelot meri Amun)
Tklt mr.j Jmn
Takelot, geliebt von Amun
Griechisch Takelothis (Manetho)

Takelot I. war ein altägyptischer Pharao (König) der 22. Dynastie (Dritte Zwischenzeit). Er regierte um 890 bis 877 v. Chr. Manetho nennt für Takelot I. eine Regierungszeit von 13 Jahren.

Sein Vater und Vorgänger war Osorkon I., Nachfolger war sein Bruder Scheschonq II. Takelot I. ist der am wenigsten bekannte Pharao libyscher Herkunft. Es gibt keine zeitgenössischen Denkmäler, die ihm zugeschrieben werden, lediglich eines im Grab von Osorkon II. könnte von ihm stammen.

Er wird in der Genealogie auf der Serapeumsstele des Priesters Pasenhor genannt (37. Jahr Scheschonqs V.) Danach ist Takelot I. der Sohn Osorkons I. und seiner Gemahlin Taschendchons. Seine Gemahlin hieß Kapes. Hohepriester des Amun in Theben sind zwei jüngere Brüder Takelots I. namens Iuwelot und Smendes III.

Takelot I. wurde im Grab des Osorkon II. in Tanis beigesetzt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jürgen von Beckerath: Das Verhältnis der 22. Dynastie gegenüber der 23. Dynastie. In: Nicole Cloth: Es werde niedergelegt als Schriftstück – Festschrift für Hartwig Altenmüller zum 65. Geburtstag. Buske, Hamburg 2003. ISBN 3-87548-341-3, S. 31–35.
  • Jürgen von Beckerath: Handbuch der Ägyptischen Königsnamen. von Zabern, Mainz 1999, ISBN 3-8053-2591-6, S. 186–187.
  • Karl Jansen-Winkeln: The Chronology of the Third Intermediate Period: Dyns 22–24. In: Erik Hornung, Rolf Krauss, David A. Warburton (Hrsg.): Ancient Egyptian Chronology (= Handbook of Oriental studies. Section One. The Near and Middle East. Band 83). Brill, Leiden/Boston 2006, ISBN 978-90-04-11385-5, S. 234–264 (Online).
  • Thomas Schneider: Lexikon der Pharaonen. Albatros, Düsseldorf 2002, ISBN 3-491-96053-3, S. 283.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Takelot I. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


VorgängerAmtNachfolger
Osorkon I.Pharao von Ägypten
22. Dynastie
Scheschonq II.