Tama

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tama ist:

Geographische Namen in den ostjapanischen Provinzen Musashi und Kai und davon abgeleitete Namen:

  • Tamagawa, Fluss (-gawa) in Japan, siehe Tama (Fluss)
  • Tama-ku (Kawasaki), Bezirk (-ku) der Stadt Kawasaki in der Präfektur Kanagawa
  • Tama (Schiff, 1920), Leichter Kreuzer der Kaiserlich Japanischen Marine
  • Tama-gun, ein ehemaliger Kreis (-gun) der Provinz Musashi/in den Präfekturen Kanagawa und Tokio, 1878 in vier Kreise geteilt:
    • West-Tama, Nishitama-gun, ein Kreis der Präfektur Kanagawa, seit 1893 der Präfektur Tokio
    • Süd-Tama, Minamitama-gun, ein ehemaliger Kreis der Präfektur Kanagawa, 1893 bis 1971 der Präfektur Tokio
    • Nord-Tama, Kitatama-gun, ein ehemaliger Kreis der Präfektur Kanagawa, 1893 bis 1970 der Präfektur Tokio
    • Ost-Tama, Higashitama-gun ein ehemaliger Kreis der Präfektur Tokio bis 1896
  • das Tama-Gebiet, (Tama-chiiki), heute der westliche Teil der Präfektur Tokio, Sammelbezeichnung für die ehemaligen Landkreise Nord-, Süd- und West-Tama
  • Tama-shi, heute kreisfreie Stadt (-shi), vorher kreisangehörige Gemeinde (-mura/-machi) im Kreis Süd-Tama der Präfektur Tokio, siehe Tama (Tokio)
  • Tama-mura, bis 1954 Dorfgemeinde (-mura) im Kreis Nord-Tama der Präfektur Tokio, siehe Tama (Kitatama)
  • Einschienenbahn Tama, Tama Monorail, Einschienenbahn im Tama-Gebiet
  • Tama-Zoo, Zoo in der Stadt Hino in der Präfektur Tokio
  • TamaTech, japanischer Vergnügungs-/Unterhaltungspark in der Stadt Hino
  • Modelle eines Automobilherstellers aus dem Tama-Gebiet
  • der Chichibu-Tama-Kai-Nationalpark in den Präfekturen Saitama, Yamanashi, Nagano und Tokio

Orte in den Vereinigten Staaten:

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.